Home | Kriterien | Suche | Impressum | Presse | Über uns
Aktuelle Termine
  • Oranienburg
    15.12. - 17.12.

    mehr ...
  • Treuchtlingen
    15.12. - 17.12.
    Schloss-Weihnachten.
    mehr ...
  • Oirschot
    16.12. - 05.1.

    mehr ...

Weitere Termine mehr ...
Newsletter

Jede Woche neu: Mit dem kostenlosen Newsletter von TopPlatz bleiben Sie immer auf dem Laufenden. mehr ...
Neu: Sondermodell von TopPlatz
Hymer Caravano im Maßstab 1:87
Das erste Sondermodell von TopPlatz ist da: In limitierter Auflage stellt TopPlatz jetzt den Hymer Caravano Camper im Maßstab 1:87 vor. mehr ...
Qualitäts-Kriterien
Eine ereignisnahe Lage, die moderne Anlage sowie die Betreuung der Gäste durch den Stellplatzbetreiber oder den örtlichen Touristiker zeichnen einen TopPlatz aus. mehr ...

11.12.2017
Routenplaner Wetter Drucken


Wohnmobilpark Erding, Thermenallee

  Erding

Direkt neben der Therme Erding, Europas größter Thermenwelt, empfiehlt sich ein großzügig angelegter und gut ausgestatteter Stellplatz für Reisemobilisten, die sich verwöhnen lassen wollen – in ruhiger Lage und mit Blick auf eine ländliche Umgebung.



Stellplatz
Außergewöhnliche Wohnmobil-Stellplätze sind in weiten Teilen Oberbayerns immer noch die Ausnahme, und da lässt es natürlich aufhorchen, wenn genau neben der größten Therme Europas ein ambitionierter Stellplatz seine Tore öffnet.

Auf eine Initiative von Klaus Gerst geht der Wohnmobilpark Erding zurück, der sich direkt an die Therme anschließt – das Foyer ist vom großzügig angelegten Stellplatz aus nur 50 Meter entfernt. Die Verkehrsanbindung ist ausgezeichnet, Neulinge müssen nur den Hinweisschildern zur Therme folgen und kommen automatisch am Stellplatz vorbei.

Auf rund 8000 Quadratmetern bietet dieser 55 Parzellen im Komfort-Maß von 6 x 10 Metern. Auf zwei Seiten grenzt das Gelände an Wiesen, auf zwei anderen an das Thermengrundstück. Ein begrünter Erdwall mit - noch - jungen Büschen und Bäumen schirmt den Stellplatz von den Pkw-Parkplätzen ab. Die Großzügigkeit der Gesamtanlage spiegelt sich auch beim Übernachtunsgbsereich wider: Breite und gepflasterte Fahrwege, großzügig dimensionierte und mit Schotter befestige Parzellen sorgen bei jedem Wetter und jeder Jahreszeit für sicheren Stand. Und wenn die Grünanlagen erst einmal eingewachsen sind, dann entsteht auch der gewünschte parkähnliche Eindruck.

Die Nähe zur Therme erfordert allerdings auch eine ungewöhnliche Maßnahme: Stellplatzbetreiber Klaus Gerst sah sich gezwungen, an der Einfahrt zum Stellplatz eine Schranke zu installieren, um seine Gäste vor den Pkw-Fahrern zu schützen, die sonst auch den Stellplatz mit Beschlag belegen würden.


Ausstattung
Der Wohnmobilpark Erding gefällt auch durch seine sehr gute Ausstattung, die sich zum Großteil auf den großzügig angelegten und gepflasterten Bereich zwischen Schranke und Übernachtungsbereich befindet. Jüngste Verbesserung: Mit fünf neuen Sanitärcontainern
erfüllt Klaus Gerst seinen Gästen einen oft gehörten Wunsch.

Die kleinen Container enthalten insgesamt vier Toiletten für Damen, zwei Toiletten für Herren, fünf Urinale sowie zwei münzgesteuerte Duschen (1 Euro = 4 Minuten), mit Holz verkleidet und Vordach ausgestattet, ist dieses Ensemble eine deutliche Verbesserung im Vergleich zu dem bisherigen Standard. Die Container sind Tag und Nacht zugänglich. Wer mehr möchte: Mit der Therme Erding ist Europas Super-Therme nur etwa 50 Meter vom Stellplatz entfernt

Direkt daneben steht ein hölzernes Info-Häuschen mit Parkscheinautomat, Prospektspender sowie touristischen Informationen. Wenige Schritte weiter befinden sich die Einrichtungen zum Ent- und versorgen. In Erding ist dafür eine überfahrbare Bodenrinne aus Edelstahl zuständig, Frischwasser spendet eine münzbetriebene Säule vom Typ Eva.

Auf dem eigentlichen Übernachtungsbereich beherbergen große Säulen die Steckdosen für alle Parzellen. Frische Brötchen gibt es in Bäckerei im Foyer der Therme, die direkt an den Stellplatz grenzt. Der Weg dahin führt vorbei an der Bus-Haltestelle nach Erding und zur S-Bahn nach München.


Preise
12 Euro pro Nacht und Mobil für die 1. Nacht, inkl. Entsorgung.
2 Nächte: 24 Euro, 3 Nächte 35 Euro, jeder weitere Tag: 10 Euro.

Strom: 1 Euro für 2 kWh, Frischwasser: 1 Euro/80 Liter, Kleinmenge: 0,10 Euro/5 Liter.


Gastgeber
Mit Klaus Gerst verstärkt ein weiterer privater Stellplatzbetreiber die TopPlatz-Runde. Im Hauptberuf arbeitet Gerst als Landwirt – er betreibt den Gersthof. Der Familienbetrieb grenzt mit seinen Wiesen und Wäldern direkt an den Stellplatz: 45 Milchkühe leben auf dem Hof, die sich am saftigen Gras der Wiesen gütlich tun können – der Gersthof arbeitet als Bio-Bauernhof und unterscheidet sich so von vielen anderen, noch traditionell arbeitenden Betrieben.

Bekannt ist Klaus Gerst vor allem als Spezialist für naturbelassene Vollmilch. Die Milch wird am Morgen frisch gemolken, die rohe Frischmilch wird aber in keiner Weise behandelt: Sie wird nicht gekocht und behält dadurch alle ihre natürlichen Nährstoffe. Ein moderner Milchautomat kühlt die frische Milch vor Ort auf vier Grad. Für einen Euro spendet der Automat einen Liter Milch, die einige Stunden zuvor direkt am Bauernhof gemolken wurde: www.gersthof-milch.de. Der leicht zu bedienende Automat enthält außerdem zahlreiche andere Produkte von Bauern und Produzenten aus der Umgebung von Erding, unter anderem Wurst, Käse, Honig – zusammen mit den Backwaren aus der Therme gibt es die wichtigsten Lebensmittel in der Nähe zum Stellplatz.


Ort
Erding ist eine altbayeriche Herzogsstadt, zählt rund 35000 Einwohner, besitzt einen sehenswerten historischen Stadtkern rund um den Schrannenplatz, ist nur knapp 40 Kilometer von München entfernt und liegt ganz in der der Nähe zum Franz-Josef-Strauss-Flughafen München, dem die Stadt ihre wirtschaftliche Dynamik verdankt.

Bundesweit bekannt wurde Erding durch die einzigartige Thermenwelt. Diese besteht aus vier Bereichen: dem Rutschenparadies "Galaxy“ unter einer 25 Meter hohen Metallkuppel, welche im Sommer bis zur Hälfte geöffnet werden kann. Dort gibt es 16 Wasserrutschen, unter anderem die mit 360 Metern längste Reifenrutsche Europas.

Das "Thermenparadies" hat eine Fläche von 27.500 Quadratmetern. Der gesamte Innenbereich befindet sich unter einer Glaskuppel mit 56 Meter Durchmesser, welche im Sommer zur Hälfte geöffnet werden kann. Der Innenbereich wird von einem 1.450 Quadratmeter großen Thermenbecken mit Poolbar, Grotte, Wasserfall, Nackenduschen, Massagedüsen, Sprudelliegen, und Strömungskanal geprägt. Der Thermengarten beherbergt den vom großen Thermenbecken aus barrierefrei zugänglichen Außenpool mit Massageliegen, sowie Schwefelheilquelle, Sandstrand, Strandbar, Beachvolleyballfeld und Außenrutsche. Der Innenbereich wird von einem 1.450 m² großen Thermenbecken mit Poolbar, Grotte, Wasserfall, Nackenduschen, Massagedüsen, Sprudelliegen, und Strömungskanal geprägt.

Die "Vital-Oase" bilden ein Thermenbecken mit Poolbar, Schwefelheilquelle, Textilsaunen, Ruhebereiche und ein Restaurantund das „Saunaparadies“, alles zugänglich ab 16 Jahren. Die ebenfalls ab 16 Jahren zugängliche FKK-Saunalandschaft bietet 24 verschiedene Saunen, zwei Dampfbäder und vielfältigste Wellnessattraktionen auf einer Fläche von 26.900 Quadratmetern – damit ist die Therme Erding die grösste Therme Europas: www.therme-erding.de.


Insidertipp
Die Erdinger Weißbräu und der Flughafen München II sind nicht nur zwei der bekanntesten und größten Unternehmen in udn um Erding, sie tragen auch erheblich zur touristischen Anziehungskraft der Stadt bei: Die Privatbrauerei lädt Interessierte zu einer Führung durch eine der modernsten Brauereianlagen Europas ein, vom Sudhaus bis zum Hochregallager. In einem dreistündigen Programm inklusive Führung und Bewirtung wird der ganze Herstellungsprozess von Erdinger Weißbier erklärt. Termine: Dienstag bis Freitag: 10, 14 und 18 Uhr. Samstag 10 und 14 Uhr: www.erdinger.de.

Einblicke hinter die Kulissen gestattet auch der zweitgrößte Flughafen Deutschlands, entweder bei der 50-minütigen Airport-Tour über das Vorfeld des Flughafens. Kombinationen mit Besuch der Flughafenfeuerwehr oder der Terminals 1 und 2 sind möglich. Ausweise unbedingt erforderlich. Alternative: Abstecher in den Besucherpark mit seinen historischen Flugzeugen oder dem Besucherhügel mit tollem Blick auf die Start- und Landebahnen. Preise und Termine auf der Website : www.airport-munich.de.


Kontakt
Atlantis GmbH, Klaus Gerst,
Telefon: 0 81 22/9 59 87 05,
Mobil 01 79/7 04 24 55,
Fax 0 81 22/90 39 77,
E-Mail gaestehaus-gersthof@t-online.de,
www.wohnmobilpark-erding.de.


TopPlatz-Schnellsuche
2017: 111 TopPlätze in sieben Ländern

Mit sage und schreibe 111 Stellplätzen geht TopPlatz in die Saison 2017. Mit zehn Stellplätzen und drei Stellplatz-Projekten begrüssen die Ausgezeichneten Reisemobil-Stellplätze in diesem Jahr eine Rekordzahl von Neuzugängen. mehr ...
News frei Haus

Mit unserem neuen RSS-Service informieren wir Sie schnell und einfach über neue Inhalte auf top-platz.de. mehr ...
Lob und Tadel

Weil man immer noch etwas besser machen kann, setzen wir auch in der Saison 2017 einen bewährten Service fort: Unter „Lob und Tadel“ können Sie ohne Umwege und direkt mit der TopPlatz-Zentrale Kontakt aufnehmen. mehr ...