Home | Kriterien | Suche | Impressum | Presse | Datenschutz
Aktuelle Termine
  • Wulfen auf Fehmarn
    19.10. - 21.10.

    mehr ...
  • Stemwede-Levern
    19.10.
    Buffet Küstenzauber der Normandie: Die Küche der Normandie,
    mehr ...
  • Lauchhammer
    20.10.
    Eisbeinessen am Grünewalder Lauch.
    mehr ...

Weitere Termine mehr ...
Newsletter

Jede Woche neu: Mit dem kostenlosen Newsletter von TopPlatz bleiben Sie immer auf dem Laufenden. mehr ...
Neu: Sondermodell von TopPlatz
Hymer Caravano im Maßstab 1:87
Das erste Sondermodell von TopPlatz ist da: In limitierter Auflage stellt TopPlatz jetzt den Hymer Caravano Camper im Maßstab 1:87 vor. mehr ...
Qualitäts-Kriterien
Eine ereignisnahe Lage, die moderne Anlage sowie die Betreuung der Gäste durch den Stellplatzbetreiber oder den örtlichen Touristiker zeichnen einen TopPlatz aus. mehr ...

16.10.2018
Routenplaner Wetter Drucken


Reisemobilhafen Am Bruchdamm,

  Steinhude

Mit viel Platz und einer komplett modernisierten Ausstattung punktet der Stellplatz am Bruchdamm: Die Nähe zum Steinhuder Meer und der leichte Einstieg in das gute Radwegenetz setzen noch zwei Tüpfelchen auf das i.



Stellplatz
Viel besuchte Orte wie Steinhude zeigen gern mal zwei Gesichter: Vor allem frühmorgens und ab dem späten Nachmittag ein charmantes Antlitz mit einem herrlichen Blick auf den See, eine verführerische Badeinsel und einladende Aalräuchereien. Nach dem Abzug der Tagestouristen gehört das ehemalige Fischerdorf wieder den Individualisten, allen voran den Reisemobilfahrern, die gern den Reisemobilhafen am Bruchdamm ansteuern.

Dieser gehört mit seinen 168 Parzellen nicht nur zu den grössten Stellplätzen in Niedersachsen, er punktet auch mit der ruhigen Lage abseits der Pkw-Parkflächen und in gut zu bewältigender Entfernung zum See, dem Zentrum des kleinen Ortes und dem rekonstruierten Scheunenviertel mit der Tourist-Information, den Galerien, Geschäften und Ausstellungen.

Steinhuder Stammgästen wird die neu gestaltete Gliederung des Stellplatzes sicher schnell auffallen. Die insgesamt 168 Parzellen sind allesamt sechs Meter breit, ihre Länge aber bewegt sich zwischen sechs Metern über acht und zehn Metern bis hin zu stolzen zwölf Metern. Neu ist die Einfahrtsregelung zum Stellplatz durch eine neue Schrankenanlage in Verbindung mit einem Kassenautomaten.

Vor allem die aufgelockerte Gestaltung des gut befestigten Platzes mit seinen breiten Fahrwegen und mit Schotterrasen befestigten Parkstreifen verdient sich ein Lob.

Saison: ganzjährig


Ausstattung
Das Herz des Stellplatzes schlägt in dem modernen Backsteinhäuschen, das eine Information beherbergt und einen Sanitärtrakt mit WC, Duschen, Waschmaschine und Trockner.

Moderne, münzbetriebene Stromsäulen stehen an allen Parzellen zur Verfügung. Ein Kompliment verdienen sich die Münzer der Stromsäulen: Sie akzeptieren nicht nur die üblichen 50-Cent-Stücke, sondern auch andere Münzen. Im zweiten Schritt erfolgte die Installation einer neuen, ebenfalls münzbetriebenen Frischwassersäule neben dem bekannten Entsorgungsschacht. Eine neue Entsorgungsanlage mit zwei getrennten Säulen zur Cassettenentsorgung und Frischwasserzapfen sowie einem Bodeneinlass vervollständigt den Servicebereich.

Den gewohnten Brötchenservice gibt es im Sommer auch - der Bäckerwagen rollt um 8 Uhr auf den Stellplatz.


Preise
11 Euro pro 24 Stunden und Mobil inklusive Entsorgung. Strom: 0,60 Euro/kWh, Frischwasser: 100 Liter/1 Euro, Kleinmenge 10 Liter/0,10 Euro, Duschen: 1 Euro.


GPS-Daten
09�21'15'' O
52�26'56'' N


Gastgeber
Wie bei so vielen TopPlätzen steht auch in Steinhude die Betreuung der Gäste im Mittelpunkt. Anja Prause und Christine Kölling nehmen Neuankömmlinge in dem Info-Bereich an der Einfahrt in Empfang, versorgen die Gäste mit touristischen Informationen und vielen guten Ratschlägen.


Ort
Seine Historie als Fischerdorf will und kann Steinhude nicht verbergen. Den heute gut 5000 Einwohner zählenden Ort am Südufer des Steinhuder Meers prägen zahlreiche Aalräuchereien, die ihre Räucherwaren, außer Aal auch fast jede Art von Fisch, direkt aus der Räucherkammer anbieten. Daneben hat sich eine gute touristische Infrastruktur mit einer langen Uferpromenade, einer künstlich angelegten Badeinsel mit Sandstrand und Liegeflächen sowie zahlreichen Gaststätten und einem Bootshafen für die regelmäßigen Ausfahrten auf den See sowie zur ehemaligen Festungsinsel Wilhelmstein entwickelt.


Umgebung
Das Steinhuder Meer, mit acht Kilometern Länge und einer Breite von maximal 4,5 Kilometern Nordwestdeutschlands größter Binnensee, bildet den Kern des Naturparks Steinhuder Meer. Das Schutzgebiet eignet sich einerseits gut für Radtouren, angesichts der guten Verkehrsanbindung aber auch für einen Besuch in der nahen Landeshauptstadt Hannover.

Als bestes Hilfsmittel beim Erkunden von Ort und seiner ländlich geprägten Umgebung erweist sich das Fahrrad. Viele Ziele wie der Dinosaurierpark in Münchehagen sind gut bekannt. Der Bauernhof der Familie Wegener in Liethe bei Wunstorf beherbergt ein rustikales Café mit leckeren Kuchen, die es wahrlich in sich haben: Die hausgemachte Heidelbeerschnitte vom Blech vermag ein normaler Teller kaum zu fassen.


Insidertipp
Süsse Früchtchen
direkt vom Bauernhof


Wer sich bei einem Besuch des TopPlatzes am Steinhuder Meer mal so richtig verwöhnen lassen will, der fährt zum Bickbeernhof bei Brokeloh. Heidelbeeren und Himbeeren aus ökologischem Anbau sind zu haben - frisch ab Hof oder auch zum Selberpflücken.

Von Juli bis September zieht es nicht nur verwöhnte Gemüter nach Brokeloh. Das Dorf südlich von Landesbergen zählt zwar gerade mal 350 Einwohner. Doch für Geniesser unter den Radwanderern lohnt sich der Ausflug besonders, führt er doch quer durch den reizvollen Naturpark Steinhuder Meer zu einem Hof, der sich auch zu einer richtig guten Adresse für Freunde des guten Lebens gemausert hat - in dem Freiluftcafé des Bickbeernhofs servieren Helga und Sylke Herse Leckereien wie die "Bickbeerwaffel", eine Komposition mit Heidelbeeren und Sahne, Kartoffelpuffer mit Heidelbeeren oder Hefeklösse mit Butter, Zimt und Zucker - alles frisch und vom eigenen Hof.

Die meisten Besucher aber pilgern wegen der Beeren auf den Hof: Holunder, Himbeeren und Heidelbeeren sind die absoluten Hits des Bickbeernhofs. Millionen der dicken Blauen reifen im Spätsommer auf den reiseigen Plantagen des Bickbeernhofs. Die Sträucher stammen übrigens aus amerikanischer Zucht - entsprechend gross, süss und knackig fallen die Heidelbeeren aus. Wer sich selbst als Pflücker oder Geniesser versuchen will: Die Heidelbeer-Ernte beginnt Ende Juli und dauert sicher bis Ende August, wenn das Wetter mitspielt auch bis in den September hinein.


Kontakt
Steinhuder Meer Tourismus GmbH,
Meerstr. 15-19,
31515 Wunstorf-Steinhude,
Telefon 0 50 33/9 50 10,
Fax 0 50 33/95 01 20,
E-Mail steinhude@steinhuder-meer.de,
www.steinhuder-meer.de.


TopPlatz-Schnellsuche
Jetzt bestellen
Das Trio von TopPlatz
Den druckfrischen Stellplatzführer 2018 von TopPlatz, die ebenfalls neue Stellplatzkarte 2018 und das nagelneue Sonderheft Thermen & Bäder gibt es zu Beginn der neuen Saison zu einem absoluten Schnäppchenpreis. mehr ...
2018: 121 Stellplätze in sieben Ländern

Mit genau 121 Stellplätzen geht TopPlatz in die Saison 2018. Mit neun neuen TopPlätzen, zwei TopPlatz-Projekten und vier kleinen, aber feinen Stellplätzen begrüssen die Ausgezeichneten Reisemobil-Stellplätze in diesem Jahr eine Rekordzahl von Neuzugängen. mehr ...
News frei Haus

Mit unserem neuen RSS-Service informieren wir Sie schnell und einfach über neue Inhalte auf top-platz.de. mehr ...
Lob und Tadel

Weil man immer noch etwas besser machen kann, setzen wir auch in der Saison 2018 einen bewährten Service fort: Unter "Lob und Tadel" können Sie ohne Umwege und direkt mit der TopPlatz-Zentrale Kontakt aufnehmen. mehr ...