Home | Kriterien | Suche | Impressum | Presse | Datenschutz
Aktuelle Termine
  • Bad Waldsee
    22.9. - 23.9.
    Ruderregatta und Künstlermarkt.
    mehr ...
  • Holzminden
    22.9.
    Spanferkelgrillen, Mobilcamping Holzminden.
    mehr ...
  • Uslar
    22.9. - 23.9.
    Nacht der Kultur.
    mehr ...

Weitere Termine mehr ...
Newsletter

Jede Woche neu: Mit dem kostenlosen Newsletter von TopPlatz bleiben Sie immer auf dem Laufenden. mehr ...
Neu: Sondermodell von TopPlatz
Hymer Caravano im Maßstab 1:87
Das erste Sondermodell von TopPlatz ist da: In limitierter Auflage stellt TopPlatz jetzt den Hymer Caravano Camper im Maßstab 1:87 vor. mehr ...
Qualitäts-Kriterien
Eine ereignisnahe Lage, die moderne Anlage sowie die Betreuung der Gäste durch den Stellplatzbetreiber oder den örtlichen Touristiker zeichnen einen TopPlatz aus. mehr ...

21.9.2018
Routenplaner Wetter Drucken


Reisemobilhafen an der Sonnenhof-Therme, Am Schönen Moos 1

  Bad Saulgau

Eine ideale Lage neben der Therme, eine gute Ausstattung und viel Unterhaltung: Der Stellplatz an der Sonnenhof-Therme lädt auch zu einem längeren Aufenthalt in dem freundlichen Kurort an der oberschwäbischen Bäderstraße ein.



Stellplatz
Der Reisemobilhafen in Bad Saulgau erweist sich als echter TopPlatz. Kaum ein anderer Stellplatz liegt so nah an einer Therme wie der in dem kleinen Kurort in Oberschwaben - zwischen dem Stellplatz und dem Gebäude liegen gerade mal 50 Meter, und der Weg zum Eingang fällt nur unwesentlich weiter aus. Mit einer solchen Nähe zum Bad können in Deutschland nur noch zwei andere TopPlätze mithalten: die Reisemobilhafen von Bad Königshofen und von Bad Dürrheim. Denkbar gute Voraussetzungen also auch für einen längeren Aufenthalt, zumal die Oberschwaben das angrenzende Gelände zu einem modernen Reisemobilhafen umgestaltet haben.

Im Anschluss an die Parkflächen für Pkw, aber deutlich von ihnen abgetrennt, laden drei ehemalige Parkspangen Gäste mit Reisemobil zum Verweilen ein. Die beiden vorderen Bereiche eignen sich gut für kleinere und mittelgroße Mobile, die hinterste Parkspange besitzt Parzellen im XXL-Format: Reisemobile bis elf Meter Länge finden hier ausreichend Raum. Die sehr gute Ausstattung mit Stromanschlüssen, Sani-Station und Waschmaschinenraum geht weit über den Standard eines modernen Reisemobilhafens hinaus und ermöglicht auch einen Aufenthalt in der kälteren Jahreszeit - angesichts der Nähe zu Therme, Sauna und den Kureinrichtungen des Ortes ein verlockendes Angebot für Reisemobilisten, die sich fit machen lassen wollen für die neue Resesaison.


Ausstattung
Beschrankter, aber mit Schlüssel jederzeit zugänglicher Reisemobilhafen für 53 Mobile an der Sonnenhof-Therme, Am Schönen Moos 1. Sani-Station, Stromkästen für 53 Mobile, Schaukasten am Stellplatz vorhanden. Waschmaschine und Trockner in einem Waschmaschinenraum ebenfalls vorhanden.

Bad:
Täglich geöffnet von 8 bis 22 Uhr
2-Stunden Tarif von Montag bis Freitag für 7 Euro.
3-Stunden Tarif von Montag bis Sonntag 8,50 Euro.
Jede weitere halbe Stunde 1 Euro

Sauna: Täglich geöffnet von 9 bis 22 Uhr
Tageskarte Sauna plus Bad für 14 Euro

Sole-Dampfbad: Im Rahmen der Umbaumaßnamen wurde das Angebot der Sonnenhof-Therme erweitert und ein römisch-irisches Dampfbad zum Sole-Dampfbad umgebaut. Dieser dient dercReinigung der Haut (Entschlackung), der Pflege des gesamten Atembereichs, der Durchblutungsförderung der Bronchien, zur Entspannung der Muskulatur
und zur Stärkung des Immunsystems.


Preise
10,50 Euro pro Nacht und Mobil inkl. Entsorgung, zzgl. Kurtaxe: 1,50 Euro pro Person und Nacht. Komfort-Parzellen: 11,50 Euro. Ab 6. Nacht 1 Euro Ermäßigung auf die Stellplatzgebühr. Strom: 0,50 Euro/kWh, Frischwasser: 1 Euro/50 Liter. Preisänderungen vorbehalten.


GPS-Daten
GPS:
09°29'14'' O
48°01'00'' N


Gastgeber
Der Empfang der Sonnenhof-Therme dient auch den mobilen Gästen als erste Anlaufstation in Bad Saulgau. Hier können sie die Gebühren entrichten, bekommen touristische Informationen und einen ersten Eindruck von den Freizeiteinrichtungen der Sonnenhof-Therme.


Ort
Die kleine Kurtstadt zwischen Donau und Bodensee zählt rund 18 000 Einwohner, besitzt eine picobello sanierte Altstadt mit vielen Bauten in alemannischer Fachwerkbauweise und vereint den Charme einer historischen Kleinstadt mit den Freizeitangeboten eines modernen Kurortes, der auch bei Künstlern hoch im Kurs steht. Mehrfach im Jahr gibt es Ausstellungen bedeutender Künstler in den beiden führenden Galerien des Ortes.


Umgebung
Bad Saulgau liegt im Herzen von Oberschwaben, und das bedeutet, das es rund um die Stadt eine Vielzahl barocker Ausflugsziele zu besuchen gilt. Als Leitlinie gibt dabei die Oberschwäbische Barockstrasse die Richtung vor. Die gut markierte Ferienstraße verläuft durch Bad Saulgau, wurde ursprünglich zwar für motorisierte Touristen geschaffen, sie lässt sich aber auch gut mit dem Fahrrad absolvieren.


Insidertipp
Auch unter Fallschirmspringern gilt Bad Saulgau als erste Adresse, gibt es in der Kleinstadt doch auch das größte Fallschirmsport-Zentrum Süddeutschlands. Das ganze Jahr über stehen Lehrgänge für Anfänger, aber auch Tandemsprünge im Angebot, bei denen ein Eleve mit einem erfahrenen Fallschirmspringer der Schule Skydive eine Minute lang die Faszination des freien Falls und des Schwebens am offenen Schirm am eigenen Leib erfahren kann.


Kontakt
Sonnenhof-Therme,
Am Schönen Moos,
88348 Bad Saulgau,
Telefon 0 75 81/4 83 90,
Fax 0 75 81/48 39 69,
E-Mail info@sonnenhof-therme.de,
www.sonnenhof-therme.de.


TopPlatz-Schnellsuche
Jetzt bestellen
Das Trio von TopPlatz
Den druckfrischen Stellplatzführer 2018 von TopPlatz, die ebenfalls neue Stellplatzkarte 2018 und das nagelneue Sonderheft Thermen & Bäder gibt es zu Beginn der neuen Saison zu einem absoluten Schnäppchenpreis. mehr ...
2018: 121 Stellplätze in sieben Ländern

Mit genau 121 Stellplätzen geht TopPlatz in die Saison 2018. Mit neun neuen TopPlätzen, zwei TopPlatz-Projekten und vier kleinen, aber feinen Stellplätzen begrüssen die Ausgezeichneten Reisemobil-Stellplätze in diesem Jahr eine Rekordzahl von Neuzugängen. mehr ...
News frei Haus

Mit unserem neuen RSS-Service informieren wir Sie schnell und einfach über neue Inhalte auf top-platz.de. mehr ...
Lob und Tadel

Weil man immer noch etwas besser machen kann, setzen wir auch in der Saison 2018 einen bewährten Service fort: Unter "Lob und Tadel" können Sie ohne Umwege und direkt mit der TopPlatz-Zentrale Kontakt aufnehmen. mehr ...