Home | Kriterien | Suche | Impressum | Presse | Über uns
Aktuelle Termine
  • Neukloster
    29.6.
    Festspiele
    mehr ...
  • Waldeck
    30.6. - 03.7.
    Altstadt-Kulturfest Korbach.
    mehr ...
  • Bad Salzungen
    01.7.
    Lange Saunanächte in der Solewelt.
    mehr ...

Weitere Termine mehr ...
Newsletter

Jede Woche neu: Mit dem kostenlosen Newsletter von TopPlatz bleiben Sie immer auf dem Laufenden. mehr ...
Neu: Sondermodell von TopPlatz
Hymer Caravano im Maßstab 1:87
Das erste Sondermodell von TopPlatz ist da: In limitierter Auflage stellt TopPlatz jetzt den Hymer Caravano Camper im Maßstab 1:87 vor. mehr ...
Qualitäts-Kriterien
Eine ereignisnahe Lage, die moderne Anlage sowie die Betreuung der Gäste durch den Stellplatzbetreiber oder den örtlichen Touristiker zeichnen einen TopPlatz aus. mehr ...

28.6.2016
Routenplaner Wetter Drucken


Reisemobilhafen auf der Badehalbinsel, Grausenbuck

  Absberg

Mehr Platz, neue Parzellen, mehr Grün, eine bessere Ausstattung und ein zweites Sanitärhaus: Der Reisemobilhafen auf der Badehalbinsel zeigt sich nach den jüngsten Maßnahmen so einladend wie nie zuvor.



Stellplatz
Die Nähe zum Wasser erweist sich auch im kleinen Absberg als gar nicht zu überschätzender Vorzug eines Reisemobil-Stellplatzes. Zumal es sich in diesem Fall um den Kleinen Brombachsee im Fränkischen Seenland handelt, der sich seit einigen Jahren gemeinsam mit den anderen vier Seen der noch jungen Ferienregion eine halbe Autostunde südlich von Nürnberg einer starken Anziehungskraft auf Touristen erfreuen kann. Mit der Nähe zum Wasser allerdings bleibt es nicht allein, die Mittelfranken platzieren ihren Reisemobilhafen praktischerweise genau auf der Badehalbinsel und damit in direkter Anbindung an das ausgezeichnete Radwegenetz rund um die Seen und in unmittelbarer Nachbarschaft zu Liegewiesen und Sandstränden.

Diese Lage allein wäre schon eigentlich verführerisch genug, der Reisemobilhafen aber setzt darauf sogar noch einen drauf: einen eigens für Reisemobile angelegten Stellplatz mit TopPlatz-Niveau. Obwohl die Badehalbinsel zu den touristischen Brennpunkten im Seenland gehört, Badestrand, Spielplatz, Bootsanleger, Minigolf und Restaurant nur wenige Schritte entfernt sind, ist von dem touristischen Spektakel auf dem Stellplatz nur wenig zu spüren - das Gelände ist mittendrin und doch abgeschieden genug, schöne Stunden zu garantieren.

Die Übernachtungsflächen besitzen befestigte Fahrspuren und neuerdings auch verbreiterte und zum Teil terrassierte Parzellen, die durch Granitblöcke und Grünpflanzen markiert sind. Das Gros der 150 Parzellen eignet sich für mittelgroße Reisemobile, ein Bereich für 20 Mobile ist für Fahrzeuge über acht Meter Länge ausgelegt und fällt entsprechend großzügiger aus.

Diese Vorzüge zeigen natürlich Wirkung. Der ursprüngliche Stellplatz konnte die Wohnmobile nicht länger aufnehmen, daher entschied sich der Zweckverband Brombachsee in 2015, die vorgelagerten Wiesen in den Stellplatz zu integrieren. Flugs wurden Parzellen definiert und im gleichen Zug mit Stromsäulen ausgestattet

Die Gesamtkapazität des Stellplatzes ist jetzt auf rund 400 Mobile gestiegen - damit gehört der TopPlatz Absberg zu den grössten Stellplätzen in Deutschland.


Ausstattung
Auch in die Ausstattung haben die Franken investiert. Das moderne Sanitärhaus mit Toiletten, Duschen und Spülbecken war der Stellplatzerweiterung nicht länger gewachsen, jetzt entsteht ein Neubau: Ein neues Sanitärhaus mit je vier Duschen und Toiletten für Damen und Herren ist gegenwärtig im Bau. Der Rohbau steht bereits, daher sind die lärmträchtgen Arbeiten bereits abgeschlossen. Die Einweihung ist für den Juli 2016 vorgesehen.


Münzbetriebene Stromsäulen für 212 Mobile an den Parzellen vorhanden.
Info-Tafel, Kassenautomat, Müll- und Glascontainer an der Zufahrt zum Stellplatz außerhalb des Übernachtungsbereiches. Hier steht auch eine Ver- und Entsorgungsstation vom Typ St- San. Eine zweite Station entsteht vor dem neuen Sanitärhaus und ist voraussichtlich im Sommer 2016 betriebsbereit.

Saison: März bis Oktober.


Preise
Kombiticket von 8 bis 8 Uhr: 12 Euro pro Mobil und 24 Stunden inklusive Nutzung der Sanitäranlagen.

Strom: 0,50 Euro/kWh, Frischwasser: 0,20 Euro,
Duschen: 0,50 Euro.


GPS-Daten
10°52'26'' O
49°08'16'' N


Gastgeber
Mehrfach am Tag sieht der Hafenmeister aber auch auf dem Reisemobil-Stellplatz nach dem Rechten, gelegentlich unterstützt von Vater Schärtel. Für Stammgäste von Absberg eine gute Gelegenheit, sich bei den gebürtigen Absbergern nach Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten zu erkundigen, die dem Ortsfremden nicht auf den ersten Blick auffallen.

Wer auf diese Rundgänge nicht warten möchte, sondern schneller eine Auskunft benötigt, der findet das Hafenmeisterbüro etwa 300 Meter vom Stellplatz entfernt im Einfahrtsbereich zur Badehalbinsel.


Ort
Der rund 1300 Einwohner zählende Erholungsort liegt reizvoll auf einem Hügel hoch über dem Kleinen Brombachsee. Obwohl Absberg recht klein ist, beherbergt der Ort mit dem Deutschordensschloss von 1723/24 auch eine herausragende architektonische Attraktion in seinen Mauern. Wichtigste Freizeiteinrichtungen ist die Badehalbinsel mit ihren Stränden und Sportfeldern, guten Möglichkeiten zum Surfen oder Segeln sowie der Anlegestelle des Ausflugsschiffes.


Umgebung
Das Fränkische Seenland, ursprünglich eine ländlich-abgeschiedene Region in Mittelfranken, profitiert nicht nur von den guten Wassersportmöglichkeiten auf den insgesamt fünf Seen, sondern auch von einem ausgezeichneten, rund 500 Kilometer langen Radwegenetz aus kürzeren Wegen und längeren Routen, die so die gesamte Region erschließen. Für Abkürzungen bietet sich eine Schiffsfahrt auf dem Großen Brombachsee an, der Trimaran nimmt auch Fahrräder mit an Bord.

Wer das Angenehme, den Aufenthalt im Seenland, mit dem Nützlichen, einem Mitbringsel für die Lieben daheim, verbinden will, sollte einmal Großweingarten im Hinterland der beiden Brombachseen besuchen. Der Ort belohnt den Abstecher nicht nur mit einem malerischen Ortsbild, sondern auch zahlreichen Schnapsbrennern, die das Obst aus dem nahen Anbaugebiet in Hochprozentiges verwandeln. Tipp: Im "Brennerlädla" von Anton Walther, Dorfstr. 67, gibt es außer Klassikern wie Obstler oder Zwetschgenwasser auch ausgefallene Kreationen wie Spargelgeist oder Quittenbrand.


Insidertipp
Gerade auch für Hundebesitzer zeigt sich Absberg von seiner besten Seite. Kurz hinter der Einfahrt zur Badehalbinsel gibt es jetzt einen Hundestrand, einen Hundesportplatz sowie eine Hundeschule mit dem klingenden Namen "MenschHund". Diese befindet sich auf dem ehemaligen Tennisplatz hinter der Minigolfanlage, ist also nur ein paar Schrite vom Stellplatz entfernt. Die Hundeschule ist komplett mit einem gut drei Meter hohen Zaun umgeben. Ein Ausbüxen der Fiffis sollte daher nicht möglich sein. Der Platz ist barrierefrei und kann auch von Menschen mit Handicap sehr gut genutzt werden. Weitere Informationen: www.menschhund-brombachsee.de.


Kontakt
Zweckverband Brombachsee,
Obere Dorfstr. 3,
9178 Pleinfeld-Ramsberg,
Telefon 0 91 44/5 71,
Fax 0 91 44/67 01,
E-Mail mail@zv-brombachsee.de,
www.zv-brombachsee.de.


TopPlatz-Schnellsuche
Drei auf einen Schlag
TopPlatz-Paket
Den druckfrischen Stellplatzführer 2016 von TopPlatz, den Touren- und Freizeitführer sowie die ebenfalls ganz neue Stellplatzkarte 2016 gibt es ab sofort in einem Paket ­ zu einem absoluten Schnäppchenpreis, der Lust machen soll auf die neue Reise-Saison. mehr ...
Per Post ins Haus
Stellplatzführer 2016
Genau 101 TopPlätze in sieben Ländern präsentiert der druckfrische Stellplatzführer 2016 von TopPlatz. Die neueste Ausgabe ist ab sofort zu haben. mehr ...
2016: Über 100 Plätze in sieben Ländern

Der Reisemobil-Tourismus boomt, und das zeigt auch auf der Landkarte von TopPlatz Wirkung: Mit genau 101 Stellplätzen in sieben Ländern bieten wir Ihnen, liebe Wohnmobilfahrer, so viel Auswahl wie nie zuvor. mehr ...
News frei Haus

Mit unserem neuen RSS-Service informieren wir Sie schnell und einfach über neue Inhalte auf top-platz.de. mehr ...
Lob und Tadel

Weil man immer noch etwas besser machen kann, setzen wir auch in der Saison 2016 einen bewährten Service fort: Unter „Lob und Tadel“ können Sie ohne Umwege und direkt mit der TopPlatz-Zentrale Kontakt aufnehmen. mehr ...