Home | Kriterien | Suche | Impressum | Presse | Über uns
Aktuelle Termine
  • Minheim
    27.4. - 01.5.
    Weinhöfefest in Minheim.
    mehr ...
  • Bad Abbach
    27.4.
    Musical- und Operettengala.
    mehr ...
  • Bad Dürrheim
    27.4.
    Stirnlampenlauf.
    mehr ...

Weitere Termine mehr ...
Newsletter

Jede Woche neu: Mit dem kostenlosen Newsletter von TopPlatz bleiben Sie immer auf dem Laufenden. mehr ...
Neu: Sondermodell von TopPlatz
Hymer Caravano im Maßstab 1:87
Das erste Sondermodell von TopPlatz ist da: In limitierter Auflage stellt TopPlatz jetzt den Hymer Caravano Camper im Maßstab 1:87 vor. mehr ...
Qualitäts-Kriterien
Eine ereignisnahe Lage, die moderne Anlage sowie die Betreuung der Gäste durch den Stellplatzbetreiber oder den örtlichen Touristiker zeichnen einen TopPlatz aus. mehr ...
News   
23.4.2018


Bad Königshofen: Der See geht wieder in Betrieb

Nach der Winterpause können die Gäste der FrankenTherme in Bad Königshofen in wenigen Tagen Deutschlands ersten Natur-Heilwassersee wieder geniessen. Am kommenden Wochenende soll es losgehen.

Daumen drücken ist angesagt: Wenn es mit dem Sonnenschein und den warmen Temperaturen so weitergeht wie seit dem Wochenende, dann können die Unterfranken ihren Heilwassersee aller Voraussicht nach schon am kommenden Samstag, 14. April, öffnen.

Das bis auf 30 Grad erwärmte naturbelassene Mineralheilwasser aus der Regiusquelle ist dann wieder täglich zu genießen. Viele Nachfragen im Winter zeigten, wie beliebt das Baden in diesem chlor- und chemiefreien Gewässer ist. Die Wirkung des Naturheilwassers auf die Haut ist unstrittig, selbst Menschen mit Hautproblemen, wie Neurodermitis, erfahren zumindest Linderung.

Traditionell werden die beiden Heilquellen "Urbani" und "Regius" der Bad Königshöfer FrankenTherme bereits seit Jahrzehnten bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Rheumatischen Formenkreises eingesetzt. In Verbindung mit der kostenlos angebotenen Wassergymnastik kann dem Körper kein besseres und "nebenwirkungsfreieres" Heilmittel geboten werden – und im See kommt außerdem die besondere Wirkung auf die Haut hinzu.

Eine natürliche Aufbereitung von normalem Süßwasser in Schwimmteichen gibt es inzwischen schon mehrfach, aber bei einem Heilwasser mit seiner originalen Zusammensetzung aller Mineralien ist dies hierzulande immer noch einmalig. Das Heilwasser wird zu einhundert Prozent, wie es aus der Erde kommt, verwendet. Gefiltert wird es über Bio- und Pflanzenfilter, das heißt, es wird keinerlei Chemie oder Chlor zugesetzt. Menschen, die empfindlich auf solche Substanzen reagieren, können darum das Schwimmen in Deutschlands 1. Natur-Heilwassersee in vollen Zügen genießen: www.frankentherme.de.

Artikel vom 09.4.2018


Detern: Einladung zum Reisemobil-Maitreffen

Eine liebe alte Traditon lebt wieder auf: Die Tourist-Info Detern lädt vom 29. April bis zum 1. Mai zum Reisemobiltreffen und zur Maifeier im Südlichen Ostfriesland ein.

Am langen Reise-Wochenende vor dem 1. Mai geht die Fahrt nach Detern, Treffpunkt am Sonntag, 29. April, ist der TopPlatz an der Jümme. Das Reisemobiltreffen beginnt mit dem obligatorischen gemütlichen Beisammensein, ab 18 Uhr wird natürlich auch gegrillt.

Der Montag steht im Zeichen des Maibaums. An 16 Uhr wird er geschmückt und aufgestellt, die Reisemobilisten sind an vorderster Linie mit dabei. Zur Belohnung gibt es ein abendliches Spanferkelessen, alternativ eine Auswahl vom Grill, und dann spielt die Musik auf zum Tanz in den Mai.

Am Dienstag endet das Programm mit einem gemeinsamen Frühstück im Gästehaus. Kurz danach lockt bei Wiltshausen an der Deutschen fehnroute eine zweite Traditions-Veranstaltung: Immer am 1. Mai beginnt die Pünte-Saison. Seit über 450 Jahren überquert die handgezogene Fähre am Zweistrom von Leda und Jümme die Jümme.

Die Teilnahmegebühr für das Treffen beträgt 62 Euro pro Person. Anmeldungen bei der Tourist-Info Detern, Telefon 0 49 57/ 711, Mail info@detern.de, www.detern.de.

Artikel vom 09.4.2018


Wahlsburg-Lippoldsberg: Wildschwein an der Weser

Wohnmobilfahrer, die gerne gut und bodenständig essen, sollten die Fahrt in den kleinen Ort Lippoldsberg im Weserbergland antreten: Jochen Best, Seniorchef des Landhotels "Zum Anker, lädt die Gäste des TopPlatzes herzlich ein zu Grillabend oder Wildschwein vom Grill.

Es geht wieder los: Die Saison hat auch auf dem topPlatz in Wahlsburg-Lippoldsberg wieder begonnen udn das heisst konkret: Bis zum Oktober organisiert das Anker-Team jeden Freitag einen Grillabend, und an den Samstagen zelebriert Seniorchef Jochen Best sein legendäres "Wildschwein vom Buchenholzgrill“.

Die Wildschweine stammen aus heimischer Jagd, das Rezept aus einer sehr sehr guten Quelle aus der Umgebung. Ein Trick dabei: Das Wildschwein wird in einen Flügelgrill eingespannt, in dem es dann mehrere Stunden über Holzkohle gegrillt und bei gutem Wetter grillfrisch im Freien wird.

Wer seinen Platz in Gaststube oder Biergarten des Hauses Best sicher haben will, der tut gut, rechtzeitig zu reservieren: www.womo-weser.de.

Artikel vom 08.4.2018

Jetzt bestellen
Das Trio von TopPlatz
Den druckfrischen Stellplatzführer 2018 von TopPlatz, die ebenfalls neue Stellplatzkarte 2018 und das nagelneue Sonderheft Thermen & Bäder gibt es zu Beginn der neuen Saison zu einem absoluten Schnäppchenpreis. mehr ...
2018: 121 Stellplätze in sieben Ländern

Mit genau 121 Stellplätzen geht TopPlatz in die Saison 2018. Mit neun neuen TopPlätzen, zwei TopPlatz-Projekten und vier kleinen, aber feinen Stellplätzen begrüssen die Ausgezeichneten Reisemobil-Stellplätze in diesem Jahr eine Rekordzahl von Neuzugängen. mehr ...
News frei Haus

Mit unserem neuen RSS-Service informieren wir Sie schnell und einfach über neue Inhalte auf top-platz.de. mehr ...
Lob und Tadel

Weil man immer noch etwas besser machen kann, setzen wir auch in der Saison 2018 einen bewährten Service fort: Unter "Lob und Tadel" können Sie ohne Umwege und direkt mit der TopPlatz-Zentrale Kontakt aufnehmen. mehr ...