Home | Kriterien | Suche | Impressum | Presse | Über uns
Aktuelle Termine
  • Absberg
    28.5. - 29.5.
    Seenlandmarkt.
    mehr ...
  • Bremm
    28.5.
    Geführte Tour: Wandern. wo der Wein wächst.
    mehr ...
  • Göttingen
    28.5.
    Pop meets Classic.
    mehr ...

Weitere Termine mehr ...
Newsletter

Jede Woche neu: Mit dem kostenlosen Newsletter von TopPlatz bleiben Sie immer auf dem Laufenden. mehr ...
Neu: Sondermodell von TopPlatz
Hymer Caravano im Maßstab 1:87
Das erste Sondermodell von TopPlatz ist da: In limitierter Auflage stellt TopPlatz jetzt den Hymer Caravano Camper im Maßstab 1:87 vor. mehr ...
Qualitäts-Kriterien
Eine ereignisnahe Lage, die moderne Anlage sowie die Betreuung der Gäste durch den Stellplatzbetreiber oder den örtlichen Touristiker zeichnen einen TopPlatz aus. mehr ...
News   
27.5.2016


Fürstenberg/Havel: Neue Stellplätze direkt am See

Volle Kraft voraus - das ist das Motto auf dem noch jungen TopPlatz in der Marina Fürstenberg in Fürstenberg/Havel. Zu Pfingsten weiht die Familie Erz einen neuen Stellplatzbereich direkt am Seeufer ein.

Auf diesem komplett neu angelegten Übernachtungsbereich können 14 Mobile so stehen, dass sie nur wenige Meter vom Ufer entfernt sind. Ihre Insassen genießen ein Bild, dass schöner kaum sein könnte: See und Bootsanleger sind zum Greifen nahe, das Restaurant der Marina ist nur wenige Schritte entfernt und im Rücken des Stellplatzes.

Optisch und technisch wurde der erste der beiden älteren Übernachtungsbereiche ebenfalls auf den neusten Stand gebracht: 23 Reisemobile können hier auf einem ebenen, festen, grünen Untergrund stehen. Fertig ist auch der neue Ver- und Entsorgungsbereich mit Bodeneinlass, Frischwassersäule

Moderne Sanitäranlagen, Waschmaschine und Trockner sowie ein See-Restaurant gibt es ja bereits ohnehin. Bleibt noch der neue Stellplatz. Wer sich selbst einen Eindruck verschaffen möchte, im Netz gibt es viele Bau-Bilder: www.marina-fuerstenberg.de.

Artikel vom 11.5.2016


Bremm: Einladung zur Weinlagenwanderung

Mit der Weinlagenwanderung samt Weinprobe und Imbiss steht Ende Mai auf dem reisemobilfreundlichen Weingut Oster-Franzen in Bremm an der Mosel einer der Höhepunkte der ersten Jahreshälfte ins Haus.

Am Samstag, den 28. Mai, beginnt die geführte Tour durch die Calmont-Region gegen 10 Uhr. Sie führt zu den schönsten Aussichtspunkten auf Europas steilstem Weinberg und bietet eine Fülle von Informationen über den Weinbau, die Landschaft und ihre Geschichte. Motto: "Wandern, wo der Wein wächst".

Die Wanderung ist für jedes Alter geeignet, festes Schuhwerk wird empfohlen. Am Abend steht dann ein "Feierabend" in der Vinothek des Weinguts auf dem Programm, natürlich mit Kellerführung, Weinprobe und kalt-warmen Büffet. Die Teilnahmegebühr beträgt 33,90 Euro pro Person: Info-Telefon 0 26 75/10 18, www.oster-franzen.de.

Artikel vom 10.5.2016


Tossens: Einladung zur Kids-Watt-Akademie

In einem Forschercamp am Friesenstrand des Nordseebades Tossens können 150 Kinder vom 3. bis 5. Juni alles über das einmalige Weltnaturerbe Wattenmeer und dessen Bedrohung durch die Verschmutzung der Meere lernen.

Die "Kids Watt Academy" wird von renommierten Umweltorganisationen und dem Center Parc Tossens durchgeführt und setzt ganz auf die Neugier, den Wissensdurst und das Umweltbewusstsein der Erwachsenen von morgen. Von Freitagabend bis Sonntagmittag können die Kinder unter der fachkundigen Anleitung von Experten Watt, Deichschutz, Seevögel und Meeresschutz praktisch erforschen.

Das Thema lautet: „Müll im Meer“: Viele Millionen Tonnen Plastikmüll landen jedes Jahr in den Ozeanen. In sechs Forscherstationen am Friesenstrand Tossens werden 150 Kinder aktiv lernen, wie die Natur unter dem Einfluss des Menschen zu Schaden kommt, und wie jeder einzelne von uns mit wenig Aufwand helfen kann, unsere Meere sauber zu halten. Insgesamt 150 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren können an der 1. Kids Watt Academy teilnehmen - und zwar vollkommen kostenlos!

Idealer Ausgangspunkt ist der neue TopPlatz vor dem Knaus-Campingpark Tossens, der am 15. April eröffnet wird, im Außendeichbereich liegt und sich dank der Nähe zum Friesenstrand Tossens bei Wohnmobilfahrern mit Kindern oder Enkeln an Bord grosser Beliebtheit erfreuen wird: www.knauscamp.de.

Bitte beachten: Mit den Bewerbungen um einen Platz in dem Forschercamp sollte man nicht zu lange warten, die Plätze sind ebenso rar wie begehrt: www.kids-watt-academy.de

Artikel vom 05.4.2016


Weiskirchen: Neues Heim für Wohnmobilfahrer

Wohnmobilfahrer, die viele Monate im Jahr unterwegs sind, wünschen sich einen Kümmerer, der Haus und Garten pflegt, und bei zunehmendem Alter auch im Alltag hilft. Können sie haben: an den Schwarzrinderseen im Naturpark Saar-Hunsrück.

Die Familie Paul hat auf einem ehemaligen Campingplatz in Naturpark Saar-Hunsrück eine ganz neue Möglichkeit geschaffen, das Fahren mit dem Reisemobil zu verbinden mit einer anderen Art des Wohnens. So könnte es gehen, das Wohnen 50 plus:

Aktive Menschen, denen ihr eigenes Heim zu groß geworden ist und die sich während ihrer oft langen Reisen nicht um Rasenmähen, Blumengiessen oder Schneeschippen kümmern wollen, die aber den Komfort eines neuen und altersgerechten Wohnhauses samt Garten genießen wollen, wenn sie wieder in Deutschland sind, die finden ein solches Angebot auf diesem ehemaligen, von der Familie Paul völlig umgekrempelten Campingplatz oberhalb eines Freizeitsees und eines Biotopsees.

Dort, wo früher einmal Dauercamper hausten, da reihen sich jetzt schmucke, neu erbaute Häuser aneinander mit einem kleinen Garten drumherum. Die Grundstücke kommen auf 200 bis 500 Quadratmeter. Die Wohnfläche der Häuser liegt bei gut 70 Quadratmeter, aufgeteilt in einen großzügigen Wohnbereich mit Küche, Schlafzimmer, Bad und gelegentlich auch mit einem Gästezimmer. Alles modern, warm und so clever geplant, dass es auch im Alter keine Hindernisse gibt.

Der Clou dabei: Für den Tag, wo die Bewohner nicht mehr so fit sind, ist heute schon vorgesorgt. Dann können sie auf die Unterstützung der Familie Paul zurückgreifen: bei Grundstückspflege, Fahrten zum Einkaufen oder zum Arzt. Darüber hinaus gibt es ein Gemeinschaftshaus mit vielen Angeboten., von der Fußpflege über den Friseur bis hin zum Pflegedienst. Die Atmosphäre einer seenahen Siedlung mit eigener Wein-Gastronomie und die Gesellschaft vieler Gleichaltriger und Gleichgesinnter gibt es gratis obendrein.

Wer sich einen eigenen Eindruck verschaffen möchte, kein Problem: Zum Anwesen gehört auch ein Wohnmobil-Stellplatz, für das leibliche Wohl ist am Wein-Strand gesorgt: www.schwarzrinderseen.de.

Artikel vom 15.3.2016

Drei auf einen Schlag
TopPlatz-Paket
Den druckfrischen Stellplatzführer 2016 von TopPlatz, den Touren- und Freizeitführer sowie die ebenfalls ganz neue Stellplatzkarte 2016 gibt es ab sofort in einem Paket ­ zu einem absoluten Schnäppchenpreis, der Lust machen soll auf die neue Reise-Saison. mehr ...
Per Post ins Haus
Stellplatzführer 2016
Genau 101 TopPlätze in sieben Ländern präsentiert der druckfrische Stellplatzführer 2016 von TopPlatz. Die neueste Ausgabe ist ab sofort zu haben. mehr ...
2016: Über 100 Plätze in sieben Ländern

Der Reisemobil-Tourismus boomt, und das zeigt auch auf der Landkarte von TopPlatz Wirkung: Mit genau 101 Stellplätzen in sieben Ländern bieten wir Ihnen, liebe Wohnmobilfahrer, so viel Auswahl wie nie zuvor. mehr ...
News frei Haus

Mit unserem neuen RSS-Service informieren wir Sie schnell und einfach über neue Inhalte auf top-platz.de. mehr ...
Lob und Tadel

Weil man immer noch etwas besser machen kann, setzen wir auch in der Saison 2016 einen bewährten Service fort: Unter „Lob und Tadel“ können Sie ohne Umwege und direkt mit der TopPlatz-Zentrale Kontakt aufnehmen. mehr ...