Home | Kriterien | Suche | Impressum | Presse | Über uns
Aktuelle Termine
  • Rendsburg
    29.5.
    RD macht mobil.
    mehr ...
  • Füssen
    01.6.
    Saisonstart Forggenseeschiffahrt.
    mehr ...
  • Stralsund
    01.6. - 04.6.
    Hafenfest in Stralsund.
    mehr ...

Weitere Termine mehr ...
Newsletter

Jede Woche neu: Mit dem kostenlosen Newsletter von TopPlatz bleiben Sie immer auf dem Laufenden. mehr ...
Neu: Sondermodell von TopPlatz
Hymer Caravano im Maßstab 1:87
Das erste Sondermodell von TopPlatz ist da: In limitierter Auflage stellt TopPlatz jetzt den Hymer Caravano Camper im Maßstab 1:87 vor. mehr ...
Qualitäts-Kriterien
Eine ereignisnahe Lage, die moderne Anlage sowie die Betreuung der Gäste durch den Stellplatzbetreiber oder den örtlichen Touristiker zeichnen einen TopPlatz aus. mehr ...
News   
28.5.2017


Bad Zwischenahn: Freibad inklusive

Deutlich über 20 Grad und jede Menge Sonnenschein sagen die Meteorologen für die nächsten drei, vier Tage voraus – und zwar von der Nordsee bis zu den Alpen. Eine denkbar gute Gelegenheit, den neuen TopPlatz in Bad Zwischenahn auszuprobieren.

Dieser heisst nämlich nicht nur „Am Badepark“, er liegt auch direkt neben dem Freibad, das bereits seit kurzem wieder geöffnet ist.

Und es kommt noch besser: Der Kurbeitrag enthält bereits den freien Eintritt in den Badepark, der zu den schönsten Anlagen im Nordwesten zählt: Fünf Aussenbecken, Sprungturm, eine 80 Meter lange Rutsche und ein Mehrzweckkecken im Gebäudetrakt sind nur einige der Attraktionen, die direkt neben dem Stellplatz auf Reisemobilisten warten: www.bad-zwischenahn-touristik.de/womo.

Artikel vom 26.5.2017


Krauchenwies: TopPlatz mit eigenem Badesee

Einen Wohnmobil-Stellplatz mit eigenem Badesee findet man nicht alle Tage, in Oberschwaben aber schon. Der neue TopPlatz in Krauchenwies nämlich wartet nicht nur mit aussergewöhnlich grossen Parzellen auf, sondern auch mit einem Privat-Gewässer.

Oberschwaben, die sonnenverwöhnte Region zwischen Ulm und Bodensee gehört zu den wärmsten Gegenden Deutschlands, und das bedeutet: Wenn die Sonne mitspielt, dann können die Gäste des bekannten TopPlatzes in Mengen-Rulfingen schon in den Zielfinger Seen direkt am Stellplatz baden gehen, wenn andernorts noch Bibbern angesagt ist.

Der nagelneue TopPlatz im benachbarten Ort Krauchenwies setzt da sogar noch einen drauf. Auch er grenzt an einen ehemaligen Kiessee, den Ablacher See, und dieser steht nur den Gästen des Seencampings und des dazu gehörenden TopPlatzes exclusiv zur Verfügung: Mit anderen Worten: Wenn es andernorts voll und laut zugeht, dann sind Camper hier unter sich: www.seencamping.de.

Artikel vom 26.5.2017


Geldern: Schwimmen und Spargel-Schlemmen

In Walbeck, einem Stadtteil von Geldern am Niederrhein, hat die Saison bereits begonnen. Und das gilt nicht nur für den köstlichen Walbecker Spargel, sondern auch für das einladende Waldbad gleich neben dem TopPlatz.

Bis Mitte Juli hat das Bad, das zu den schönsten Freibädern in NRW zählt, von Montag bis Freitag von 14 bis 19 Uhr geöffnet, an Wochenenden von 11 bis 19 Uhr. Gäste des benachbarten TopPlatzes erhalten auf den Eintrittspreis einen Rabatt von einem Euro pro Person: http://www.waldfreibad-walbeck.de/.

Der Mai wäre ein guter Zeitpunkt für einen Besuch, ist Walbeck doch die Spargelhochburg in NRW. Und das bedeutet zweierlei: entweder man kehrt nach dem Badetag in einem der vielen guten Lokale in Walbeck zum Spargelessen ein. Oder man besucht einen der Spargelhöfe für den Direkteinkauf in den Hofläden der Spargelbauern: www.geldern.de.

Artikel vom 26.5.2017


Bad Pyrmont: Täglich gratis in die Therme

Thermen-Sauna-Fans aufgepasst: Seit Jahresbeginn kommen Wellness-Fans auf dem Reisemobilhafen in den Emmerauen im Staatsbad Bad Pyrmont voll auf ihre Kosten - ein neues Angebot inklusive Therme oder Erlebnisbad lässt aufhorchen.

Unter dem Motto des Stellplatzes "Das Inklusivangebot macht den Unterschied" können Stellplatzgäste ab sofort täglich 1,5 Stunden kostenlos in die mit 5 Sternen ausgezeichnete Hufeland Therme gehen.

Die Niedersachsen legen sogar noch einen drauf: Im Falle der Hufeland Therme ist sogar die Nutzung der Saunalandschaft inklusive!

Ebenfalls im Stellplatzpreis enthalten ist der tägliche Besuch des nahe gelegenen Erlebnisbads "Bad Pyrmonter Welle", das sich mit Riesenrutsche und Wellenbetrieb sehr für Familien eignet. Bisher war es so, dass Stellplatzgäste das Erlebnisbad vor 9 Uhr kostenlos betreten konnten, diese zeitliche Einschränkung ist aufgehoben! So steht dem ungetrübten Familien-Badespaß auch in den Nachmittagsstunden nichts im Wege. Nähere Infos unter www.rmh-emmerauen.de.

Artikel vom 25.5.2017


Holzminden: Pfingsten mit Strassentheater

Seit 25 Jahren steht die Stadt im Weserbergland zu Pfingsten im Zeichen des Strassentheaterfestivals: 18 Gruppen aus dem In- und Ausland zeigen in diesem Jahr in über 50 Aufführungen ihr Können, darunter sind sogar sechs Deutschland-Premieren.

"Macht Euch chic", so formulieren es die Veranstalter von der Stadt Holzminden klipp und klar: "Das Stassentheaterfestival ist wieder da."
Seit 25 Jahren verwandelt diese Kunstform öffentliche Straßen und Plätze in eine große Bühne, mischt sich teils gar unter ihr Publikum und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

So auch in Holzminden in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland (www.solling-vogler-region.de). Alle zwei Jahre tummeln sich in der Holzmindener Innenstadt am Pfingstwochenende Schauspieler, Regisseure, Ensembles, Tänzer, Akrobaten und Musiker. In diesem Rhythmus findet das Internationale Straßentheater Festival statt, in diesem Jahr – vom 2. bis zum 4. Juni – bereits zum 14. Mal.

Freuen dürfen sich alle Straßentheater-Begeisterten auf 18 Künstlergruppen und Einzelkünstler aus acht verschiedenen Nationen – Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, Portugal und Slowenien. Sie zeigen nicht nur bereits bewährte Programme: Neben einer Uraufführung werden nämlich auch gleich zwei Deutschlandpremieren gespielt.

Ein besonderes Augenmerk liegt in diesem Jahr übrigens auf Großbritannien. Es wird "very british", versprechen die Veranstalter und kündigen die Auftritte von gleich vier britischen Straßentheatergruppen an, die im Laufe des dreitägigen Festivals mehrere Male spielen werden.

Neben vielen neuen Gruppen, die das erste Mal in Holzminden gastieren und die gesamte Bandbreite von kleinen, mobilen Stücken bis hin zum großen und stationären Open-Air-Theater präsentieren, wird es auch ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten geben: Dem Theater Titanick. Das Ensemble spielte sich bereits 2011 in die Herzen der Zuschauer und gewann damals den begehrten Publikumspreis.

Der TopPlatz von Wilfried Wagner ist der ideale Ausgangspunkt für das Festival. liegt er doch so nah an der Innenstadt, dass Festivalbesucher bequem zwischen Bühne und Mobil hin pendeln können: www.mobilcamping.de.

Artikel vom 22.5.2017


Norddeich: Premiere für Fine Time am Meer

Eine "FineTime", eine wortwörtlich "gute Zeit", möchte das Nordseeheilbad Norden-Norddeich seinen Gästen zu Pfingsten mit einem neuen, exklusiven Event bescheren. Dabei treffen direkt am Meer erstmals passionierte Weinliebhaber und junggebliebene Oldtimerfreunde aufeinander.

Gemütlich unter großen Schirmen und Pagoden sitzen, einen hochwertigen Riesling oder prickelnden Grauburgunder geniessen und zum Rauschen des Meeres ausgewählte Speisen probieren: Bei der "FineTime am Meer", dem neuen Eventhighlight vom 2. bis zum 5. Juni an Ostfrieslands nordwestlichster Wasserkante, soll es vor allem gediegen und entspannt zugehen.

Dazu beitragen werden auch zahlreiche vierrädrige Ehrengäste aus Chrom und Blech, die zwar betagt, aber noch lange nicht in die Jahre gekommen sind. Während die zahlreichen Oldtimer aus verschiedenen Jahrzehnten zum echten Blickfang unter dem weiten ostfriesischen Himmel geraten, können sich Junge und Junggebliebene nebenan an nostalgischen Spielen versuchen.

Nach einem guten Wurf bei Crocket, Boccia, Cross Bowle oder Wikinger-Schach stehen am Abend bei der wohl längsten Tafel am Meer dann alle Zeichen auf weiß: Denn beim gemütlichen White Dinner (03. Juni) ist die gastronomische Auswahl vielfältig – und die Kleidung so weiß wie die Segel im benachbarten Norddeicher Yachthafen.

Am 3. Juni sorgt ein „White Dinner“ am Wattrand für einen kulinarischen und gemütlichen Ausklang: www.norddeich.de/finetime.

Artikel vom 22.5.2017


Detern: Willkommen zum Burggarten

Der Burggarten geht weiter: Nach einjähriger Pause meldet sich der ostfriesische Gartenmarkt schlechthin zurück und lädt Gartenfreunde aus nah und fern in die historische Burganlage an der Jümme ein.

Am Sonnabend, 27. Mai, und Sonntag, 28. Mai, ist es jeweils von 11 bis 18 Uhr wieder soweit. Das von alten Bäumen umstandene historische Festungsgelände an der Burg Stickhausen in Detern bildet die reizvolle Kulisse für einen besonderen Markt rund um das Thema "Garten".

Seit Jahren treffen sich Gartenfreunde aus nah und fern am Fuße der aus dem 15. Jahrhundert stammenden Wehranlage des kleinen ostfriesischen Ortes. Auf einer Fläche von über 10.000 Quadratmetern stellen in diesem Jahr rund 75 regionale und überregionale Aussteller ein breit gefächertes und attraktives Sortiment zur Gartengestaltung vor. Das Angebot reicht von Blumen, Kräutern und verschiedenartigen Pflanzen über Töpfe und Keramiken sowie Gartendekorationen aller Art bis hin zu entsprechender Literatur, Gartenmöbeln, Außenkaminen und vielem mehr. Daneben werden ein Imker und ein Obstkundler ihr Fachwissen und ihre Produkte weitergeben.

Für Gartenfreunde mit Mobil empfiehlt sich der TopPlatz, der ebenfalls an der Jümme liegt und nur einen Katzensprung vom Burggarten entfernt ist: www.detern.de.

Artikel vom 20.5.2017


Fürstenberg/Havel: Toller Service in der Marina

Neue Angebote auf dem TopPlatz der Familie Erz am Schwedtsee: Die Fleischerei Herold aus Lychen besucht ab sofort drei Mal pro Woche den idyllisch gelegenen Stellplatz auf der Marina Fürstenberg.

Dienstags, Donnerstags und auch Freitags etwa von 14 bis 15 Uhr ist der Fleischer vor Ort. Außer den üblichen Fleischwaren hat er ein reichliches Angebot mit an Bord: Butter, Margarine, Öl, Milch, Schmalz, Käse, Kartoffel-, Fleisch-, und Geflügelsalat, Leber-, Blut- und Mettwurst im Glas und natürlich frische Eier.

Und: Freitags kommt gegen 13 Uhr auch noch ein Bäckerwagen vorbei. Damit runden Angelika und Heribert Erz ihren ohnehin schon guten Service weiter ab: Um frische Brötchen, Mittag- und Abendessen kümmert sich das Gasthaus Zum Seestern, das auf dem Marina-Gelände steht.

Hundespielplatz und Hundeduschen stehen ebenso zur Verfügung wie W-Lan und Sanitäranlagen – die seen- und waldreiche Region rund um die Wasserstadt Fürstenberg nördlich von Berlin ist ein echter Geheimtipp für alle, die Skandinavien mögen: www.marina-fuerstenberg.de.

Artikel vom 18.5.2017


Bad Waldsee: Sauna- und Wellness-Landschaft neu

Das lange Warten vieler Waldsee-Fans unter den Wohnmobilfahrern hat ein Ende. Die nagelneue, 3,4 Millionen Euro teure Sauna- und Wellnesslandschaft der Waldsee-Therme im oberschwäbischen Kurort Bad Waldsee ist eröffnet

Mit grosser Aufguss-Sauna draussen, Dampfbad, Thermarium, Soft-Sauna, Finnischer Sauna, einem grossen Saunagarten mit Thermalwasserbecken sowie Medical-Wellness- und Day-Spa-Angeboten bietet die neue Landschaft Entspannung pur. Allen Sauna- und Erholungsräumen gemein sind die naturnahe Architektur und der schöne Blick ins Grüne und auf den Urbach, der das Gelände durchzieht.

Der beliebte TopPlatz befindet sich bekanntlich nur wenige Schritte von der Waldsee-Therme entfernt, ebenfalls in einer grünen, frühlingshaft erblüten Umgebung: www.waldsee-therme.de oder www.bad-waldsee.de.

Artikel vom 17.5.2017


Bad Salzungen: Neue Kur für Lungenkranke

Die Solewelt im thüringischen Kurort Bad Salzungen bietet für Lungenkranke ein Kur-Konzept namens PneumoKur® an,die Dr. André Haas aus Neustadt/Harz für Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) oder chronischer Bronchitis entwickelt hat.

Ziel der Kur ist, ein Fortschreiten der Erkrankung zu verhindern, Beschwerden zu lindern und die Lebensqualität wieder zu steigern. COPD und Asthma zählen mittlerweile zu den Volkskrankheiten. Derzeit leiden schätzungsweise 6,7 Millionen Deutsche darunter.

Der 87-jährige Felix Schmeißer aus Wetterzeube nutzte als erster Atemwegspatient das PneumoKur®-Programm. Lobend spricht er über die Betreuung und die Unterkunft im „Kurhaus am Burgsee“. Gut getan hätten ihm die Atemmassagen und Bewegungen. "Ich mache sonst keinen Schmus, aber es könnte gar nicht besser sein“, scherzt er.

Natürlich steht das Kurprogramm auch den Gästen des Sole-Reisemobilhafens offen: www.sole-reisemobilhafen.de.

Artikel vom 13.5.2017

Zwei auf einen Streich
Stellplatzführer & Planungskarte
Den druckfrischen Stellplatzführer 2017 von TopPlatz sowie die ebenfalls neue Stellplatzkarte 2017 gibt es zu Beginn der neuen Saison zu einem absoluten Schnäppchenpreis. mehr ...
2017: 111 TopPlätze in sieben Ländern

Mit sage und schreibe 111 Stellplätzen geht TopPlatz in die Saison 2017. Mit zehn Stellplätzen und drei Stellplatz-Projekten begrüssen die Ausgezeichneten Reisemobil-Stellplätze in diesem Jahr eine Rekordzahl von Neuzugängen. mehr ...
News frei Haus

Mit unserem neuen RSS-Service informieren wir Sie schnell und einfach über neue Inhalte auf top-platz.de. mehr ...
Lob und Tadel

Weil man immer noch etwas besser machen kann, setzen wir auch in der Saison 2017 einen bewährten Service fort: Unter „Lob und Tadel“ können Sie ohne Umwege und direkt mit der TopPlatz-Zentrale Kontakt aufnehmen. mehr ...